Sonntag, 5. Januar 2014

Outfit: Silvester / Weihnachtskleid

Einen wunderbaren guten Abend wünsche ich euch!
Während der Regen draußen an mein Fenster prasselt und der Himmel sich schon wieder verdunkelt, haben wir bereits fast über 5 Tagen des neuen Jahres hinter uns gebracht. Die allererste Frage, die ich gestellt bekam nachdem ich mich von meiner 12 stündigen Reise durch die verschiedensten Stadtviertel Dresdens endlich wieder aus dem Bett erhob, war, welche Vorsätze ich mir denn für dieses Jahr in meinen Kopf gesetzt hätte. Aber ich bin mal realistisch, mehr als 2 Monate packe ich diese sowieso nicht haha :-D
Mein Plan war es, sowohl weniger zu feiern und mehr Sport zu treiben, die typischen Gedanken eines heranwachsenden Mädchens halt. Aber wie soll man das schon einhalten, wenn die kommenden Monate überfüllt sind mit 18. Geburtstagen, meinem eingeschlossen. Aber Sport treiben werde ich auf jeden Fall weiterhin, was so viel heißen soll wie auch 2013, 3-4 mal das Fitnessstudio zu besuchen, und irgendwie muss ich das auch mal mit der Ernährung auf die Reihe kriegen haha. Was waren/sind eigentlich eure Vorsätze?

Zum Glück treiben mich meine Zukunftsängste noch nicht in den Wahnsinn, da ich 13 Schuljahre vor mir habe. Meine Freunde dagegen steuern dieses Jahr auf das Abitur zu, viele werden uns für ein Auslandsjahr verlassen, einige in andere Städte ziehen, oh man ich denke es wird ein hartes und zugleich trauriges Jahr.
Aber bevor mich mein Optimismus ganz im Stich lässt, sollte man sich immer daran erinnern, dass das Alter für jeden Veränderungen mit sich bringt und diese auch mal ganz abwechslungsreich sein können. Außerdem gibt es ja genügend Möglichkeiten, den Kontakt zu halten :-) Und schließlich möchte ich nach meinem Abi auch in eine andere Stadt, vielleicht sogar zu einem meiner besten Freunde, wer weiß das schon.

Ich mag nicht zu weit abweichen, aber seit dem ich mich mehr mit dem Schreiben beschäftige und meine Inspiration gefunden habe, kann ich kaum noch damit aufhören :-D Ich hoffe, dass sich wenigstens der ein oder andere diese Zeilen zu Herzen nimmt. Nun aber mal wirklich zu meinen Bildern haha. Ich trage ein Kleid von H&M, mein Weihnachts - und Silvesterkleid. Wozu zwei Kleider, wenn man doch so ein schönes immer wieder tragen kann? Es kostete mich auch gerade mal knappe 20€ und ich liebe einfach diesen Rückenausschnitt! Wie gefällt es euch?

Ich hoffe ihr hattet einen wunderbaren Start ins neue Jahr 2014! Liebe Grüße, Lisa und Laura!


12 Comments:

Alina Adé hat gesagt…

Wow! Das Kleid ist wirklich wunderschön und steht dir sehr gut! :)

Miss Berry hat gesagt…

Wunderschönes Kleid, passt gut zu dir :)

Katie hat gesagt…

Das Kleid ist wirklich wunderschön! & es hat wirklich nur 20€ gekostet?! Kann man ja fast nich glauben :-)

B. hat gesagt…

Das isz wirklich ein wunderschönes Kleid und steht dir richtig gut :)
Mit den Vorsätzen hab ich es auch nicht so. Die letzten Jahre immer wieder versucht aber nie eingehalten. 2014 lass ich einfach alles auf mich zukommen. Ich denke das macht für mich mehr Sinn :)

Lena hat gesagt…

wundervolle Bilder, du bist so hübsch und das outfit ist mega :3 <3

Plueschnase Lilly hat gesagt…

sieht toll aus :) bei mir gibt es keine Vorsätze:D

Irina Senina hat gesagt…

Amazing outfit!

irinasenina.blogspot.com

Celebrities and Fashion (by Hannah Aspropoulos) hat gesagt…

Wow, sehr schönes Kleid, steht dir hervorragend! :)
Liebe Grüße Hannah ♥
http://celebritiesandfashionnews.blogspot.de/

Milex hat gesagt…

Jela Egbe hat gesagt…

Wunderschön! Gefällt mir richtig gut. :)

Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

Alewtina Sew hat gesagt…

Super schönes Kleid und du hast eine tolle Figur :)

Folge jetzt über GFC ♥

http://stylemaquillage.blogspot.de/

Meiky hat gesagt…

Das Kleid ist echt total schön :)

 
design by copypastelove and shaybay designs.